Montag, 2. Oktober 2017

Spielplatz: Eulen-Spielplatz im Florakiez

Durch Zufall habe ich einen schönen Spielplatz im Florakiez in Pankow gefunden: den Eulen-Spielplatz  an der Ecke Gaillardstraße/Rettigweg

Der Spielplatz ist erst im vergangenen Jahr im Rahmen des Kita- und Spielplatzsanierungsprogramm rundum erneuert worden und kann sich sehen lassen. Der Spielplatz liegt etwas von der Straße zurückgesetzt in einer Art Baulücke zwischen den vielen neuen Häusern in der Gegend. Er liegt in der Einflugschneise von Tegel, es ist also durchaus laut.

Im Eingangsbereich gibt es eine Art Geduldsspiel mit Murmel, danach geht es weiter mit dem Sandspielbereich. 

Hier gibt es ein Klettergerüst mit Röhrenrutsche, eine Art drehendes Ei und eine nicht ganz alltägliche Hängebrücke. Ein Teil des Sandbereiches ist mehr oder minder für Kleinkinder abgetrennt - mit einem kleinen Spielhaus mit Enten-Motiv und einer breiten Rutsche. Eine Nestschaukel gibt es ebenfalls.

Es folgen einige Bodentrampoline, die sich schon etwas abgenutzt anfühlen und zwei Schaukeln. Dazu gibt es einige Elemente, die nach Surfen und Meer aussehen. 

Ein Spielzelt aus Holz mit Eule auf dem Dach dürfte dem Spielplatz wohl seinen Namen gegeben haben.

Im hinteren Bereich des Spielplatzes ist ein großer Baum und spendet Schatten, im vorderen Bereich ist es etwas sonniger. 

Bei unserem Besuch war der Spielplatz sauber, lediglich die vielen Graffiti an den Seiten wollen nicht zur inzwischen teuer wirkenden Umgebung passen.










Adresse und Anfahrt:
Eulen-Spielplatz
Rettigweg 11
13187 Berlin
S-Bahnhof Wollankstraße, S-Bahnline S1



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen