Sonntag, 14. Mai 2017

Spielplatz: Hildegard-Jadamowitz-Straße im Friedrichshain

Einen kleinen, sehr einfachen Spielplatz haben wir in der Hildegard-Jadamowitz-Straße im Friedrichshain entdeckt. Sie befindet sich im Prinzip hinter den hohen Häusern der Karl-Marx-Allee.

Am Ende der ohnehin nur 900 m langen Straße ist dieser Spielplatz, der im Prinzip nur Sand und ein Klettergerüst mit Rutsche bietet. Immerhin ist nebendran noch eine Wiese und etwas Grün, so dass man auch dort spielen kann. Empfehlenswert ist er für alle Altersstufen, für die Kleinen gibt es Sand (mit viel Unkraut) und für etwas ältere Kids die Klettermöglichkeit.

Insgesamt kein Highlight, das eine weitere Anreise wert wäre, aber auch kein "Anti-Spielplatz". In der Umgebung sind nur Wohnhäuser. Eiscafés oder ähnliches gibt es nicht, aber die Straße ist dafür immerhin sehr ruhig. Der Spielplatz ist umzäunt und nur ca. 350 qm groß, also immerhin absolut überschaubar.





Anfahrt:
Hildegard-Jadamowitz-Straße 25
10243 Berlin
U-Bahnhof Frankfurter Tor (U5), vor dort muss man durch einen der Hausdurchgänge hindurch, um hierher zu gelangen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen