Donnerstag, 12. Januar 2017

Spielplatz: Fischtalpark, Zehlendorf

Heute hatte ich in Zehlendorf zu tun und habe dort unter anderem diesen kleinen, aber durchaus netten Spielplatz im großen Fischtalpark entdeckt.

Der Park ist angenehm groß und bietet neben dem kleinen Spielplatz viel Platz zum Herumtoben sowie große Liegewiesen. Es gibt auch einen  Rodelhügel mit Startrampe (!) und steilen, aber auch flachen Bereichen, so dass er für Kinder jeden Alters geeignet ist. Gegebenenfalls muss man aufpassen, nicht in den Teich hineinzurodeln.

Der Spielplatz liegt ein wenig abseits und geschützt hinter Sträuchern. Er wurde offenbar relativ neu gestaltet. Denn bei meiner Recherche zu diesem Spielplatz fand ich nur alte Fotos von anderen, deutlich simpleren Standard-Spielgeräten.

 Neben einem Spielschiff, und einem Spielelement mit Fischen - passend zum Fischtalpark -  gibt es zwei Schaukeln (davon eine Nestschaukel) und einige Elemente zum Balancieren. Selbstverständlich gibt es auch einfach Sand zum Buddeln. Die Spielelemente wirken neu und sind ansprechend gestaltet. Es gibt relativ wenig Vandalismus bis jetzt.

Eine überdachte Hütte, die ein wenig aussieht wie eine in die Jahre gekommene Bushaltestelle, ist vorhanden, zudem auch einige Bänke. Schatten direkt gibt es nicht wirklich.

Der Platz ist nicht sehr groß und dürfte vor allem für Kinder im Kindergartenalter ansprechen. Für Ältere ist dann doch zu wenig Angebot.





Anfahrt:
Fischtalpark 2
14169 Berlin
U Bahnhof Onkel-Toms-Hütte (U3), Fußweg ca. 800 m

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen