Montag, 20. April 2015

Spielplatz: Märchenspielplatz Frohnau

Vor einigen Wochen hörte ich von jemandem, dass es in Frohnau nun einen Märchenspielplatz gibt. Neugierig, was uns dort wohl erwartet, sind wir am letzten Wochenende nach einem Besuch auf dem Flohmarkt hier gewesen und haben uns angeschaut, was hier geboten wird.


Der Spielplatz liegt an der Ecke Welfenallee/An den Buchen in Frohnau und somit in einer eher ruhigen Wohngegend. Auf dem Gelände stehen einige hohe Kiefern. Ein Zaun umrahmt das Gelände, das Tor stimmt bereits mit dem großen Schwert Excalibur auf den Spielplatz ein.


Hier findet man Elemente aus einigen Märchen. Der Sandkasten ist das Reich der Hexe - mit schiefem Hexenhaus (und Rabe auf dem Dach, den wir doch schon vom Seeräuberspielplatz in Kladow kennen), einer schwarzen Katze und einer Hexe auf einem Schaukelbesen. Eine Art Schaukelmatte ist auch vorhanden. In diesem Bereich des Platzes lädt Sand zum Buddeln ein.


Im nächsten Bereich sind mehrere Frösche mit Krone, ein Brunnen und natürlich goldene Kugeln. In dem Brunnen ist nur Sand, den man natürlich hoch- und wieder herunterlassen kann.

Fliegenpilze gibt es auch, einer ist ein Drehkarussel - und einen dreiköpfigen Drachen zum Klettern. Eine Kletterspinne mit Spinnennetz ist auch vorhanden, ansonsten noch ein Sitzbereich mit Holztisch, für die Rittter - einen Thron gibt es auch.


Und gar nicht märchenhaft, aber einfach immer toll, ist die Seilbahn. Es ist allerdings nicht einfach heraufzukommen, es gibt keine erhöhte "Absprungschanze" um hinauf zu gelangen. Es gibt außerdem noch Kletterstangen.

Das Gelände ist leicht hügelig, man kann hier auch Fahrrad fahren, aber wohl lieber, wenn es gerade nicht voll ist.


Insgesamt ist der Platz 2000 qm groß.

Der Spielplatz ist für Kinder von 3-12 Jahren konzipiert. Es gibt keinen direkt U3-Bereich, leider auch keine Rutsche, aber insgesamt ist es ein wirklich sehr schöner Spielplatz in sehr gutem Zustand.

Adresse und Anfahrt:
Welfenallee 18
13465 Berlin–Reinickendorf
Anfahrt: 
S1 bis Frohnau 
Bus 220 An der Buche 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen