Montag, 6. Januar 2014

Spielplatz: Schildow, Katharinenstraße

Heute entdeckten wir eher durch Zufall diesen schönen Spielplatz am "Waldrand" in Schildow nahe dem Katharinensee. Der Spielplatz ist im Sommer sicher noch wesentlich schöner, aber auch so hatten meine Kinder hier viel Spaß.

Der Platz sieht recht neu aus und es gibt noch keine Vandalismusschäden. Alles wirkt recht sauber und dank Zaun dürfte sich die Zahl der Tiere, die sich herverirren und etwas hinterlassen könnten, auch in Grenzen halten. Der Zaun ist aber so gestaltet, dass das Gelände offen ist (keine Tür, an einer Stelle ist eben offen).

Der Spielplatz liegt schön schattig, was gerade im Sommer ziemlich praktisch sein dürfte und ist mit ca. 1000 qm auch groß. Es gibt eine durch Baumstämme eingegrenzte Buddelfläche, ansonsten sieht der Boden eher nach dunklem Waldboden aus (die Schuhe nach dem Besuch des Spielplatzes ebenfalls).

Es gibt einen Rutschenturm mit schön gestaltetem Baumhäuschen mit Seilzug und ein weiteres offenes Baumbaus. Eine große Nestschaukel für mehrere Kinder ist ebenso vorhanden wie eine anspruchsvolle Balancier"landschaft", ein Klettergerüst mit vielen Seilen und Kletterstangen und eine kleine Schaukelwippe, auf der auch zwei Kleinkinder gleichzeitig wippen können.

Platz ist, wie gesagt, vorhanden, Bänke ebenfalls und was mir auch gefällt: es gibt keine riesigen Findlinge als Gestaltungselement.

Klettergerüst

Balancierbereich

Baumhaus mit Rutsche

Buddelbereich
Wippe
 Adresse/ Anfahrt:
Bahnhofstraße/Katharinenstraße
16552 Mühlenbecker Land

Am besten mit dem Auto hinfahren, Parkplätze gibt es in der Nähe an der Straße.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen